Wir Astrophysiker sind die Romanciers unter den Naturwissenschaftlern. Wir erzählen Euch die Geschichten vom Anfang der Welt…

Ulrike Draesner "Vorliebe"“Vorliebe” von Ulrike Draesner
Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 978-3-630-87294-0

Heute habe ich ein Buch ausgelesen. Das ist zwar nicht ungewöhnlich, war in diesem Fall aber eine Herausforderung. “Vorliebe” von Ulrike Draesner ist ein anspruchsvoller Liebesroman, der die Irrungen und Wirrungen zweier Paare beschreibt.

Durch die Folgen eines Verkehrsunfalls treffen Harriet und ihre Jugendliebe Peter nach langer Zeit wieder aufeinander. Um es kurz zu machen: Weil sich beide durch ihre jeweilige Beziehung quälen, sind sie einem neuerlichen Aufflammen der Gefühle nicht abgeneigt. Und dass einer der Protagonisten das Ende der Geschichte nicht erleben wir, verrät schon der Klappentext.

Die verspielte Liebesgeschichte zeichnet sich durch die poetische, bildhafte Sprache der Autorin aus. Kein Wunder, ist Draesner doch auch als mehrfach ausgezeichnete Dichterin bekannt. Es ist daher auch nicht immer einfach, ihrem labyrinthhaften Stil zu folgen. Doch die Mühe wird am Ende belohnt, wenn sich die vielen Puzzleteile zu einem tragischen Ganzen fügen.

In diesem Buch treffen nicht nur zwei Liebende, sondern auch Wissenschaft und Glaube wieder aufeinander. Mit Peter, dem Pfarrer, und Harriet, der Astrophysikerin, stellt Ulrike Draesner vielleicht auch diese alte Zweckbeziehung erneut in Frage.

Dieser Beitrag wurde unter BUCH DER BÜCHER veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>