Wochenrückblick

[Gesehen] Rapunzel Neu Verföhnt
[Gehört] viele CDs von ECM Label
[Gelesen] ein wunderbares Buch “Die Entdeckung des Hugo Cabret” von Brian Selznick; “Von Hunden und Wölfen” von Irène Némirovsky
[Gegessen] viele Leckereien
[Getrunken] ganz viele Smoothies
[Gefreut] über ein wunderbares Wohlfühlpäckchen von Svenja und andere tolle Tauschgeschäfte, wie zum Beispiel Lily-Lux-Kühlschrankmagnete von Ina und eine selbstgenähte Tasche von Sandra
[Geärgert] viel
[Gelacht] beim Anziehen und Ausziehen von Lily Lux
[Geplant] eine längere Pause
[Gewünscht] Urlaub
[Gekauft] zwei Oberteile
[Geklickt] Gabriele Trillhaase
[Gegen das Grau] Umarmung und Ehemann

Und wie war Eure Woche?

Dieser Beitrag wurde unter Wochenrückblick veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten auf Wochenrückblick

  1. Svenja sagt:

    Liebe Dorota, schön, dass Du Dich über das Wohlfühlpäckchen gefreut hast, weniger schön ist aber, dass Du Dich diese Woche viel geärgert hast!
    Was für eine Pause planst Du denn? Eine Internet-Pause oder eine Pause vom Alltag – also vielleicht Urlaub?

    Ich selbst hatte eine schöne Woche:
    [Gesehen] Nichts besonderes, einige Fernsehserien
    [Gehört] Wie so oft: Radio
    [Gelesen] Wenig, aber mit „Bewegungsmelder“ bin ich endlich vorangekommen
    [Gegessen] Dies und jenes vom Buffet
    [Getrunken] Eher genippt: Cocktail
    [Gefreut] Über einen freien Nachmittag im Park (gemeinsam mit Freunden und dem Liebsten), über eine Buchtasche, über liebe Nachrichten, über das schöne Wetter … einfach über viele Kleinigkeiten, die mir ein Lächeln geschenkt haben
    [Geärgert] – Ärger wird diese Woche mal verdrängt – ;-)
    [Gelacht] Mit Freunden
    [Geplant] Weniger Zeit am Rechner verbringen und mehr raus gehen (jetzt, wo das Wetter so schön ist)
    [Gewünscht] Viele schöne Momente
    [Gekauft] Ein Handy
    [Geklickt] Die üblichen Seiten/Blogs
    [Gegen das Grau] Zeit im Freien, Kinderlachen

    Noch einen schönen Sonntag wünsche ich Dir und allen Lesern!

  2. Constanze sagt:

    [Gesehen] Mad Men
    [Gehört] Tom Waits
    [Gelesen] Bertolt Brecht “Dreigroschenroman”
    [Gegessen] Eis Eis Eis!
    [Getrunken] Mangosaft
    [Gefreut] endlich wieder Zeit für mich
    [Geärgert] sehr wenig diese Woche
    [Gelacht] in der Sonne
    [Geplant] ein Frühlingswochenende mit meinem Freund in Salzburg
    [Gewünscht] ein neues Sommerkleid
    [Gekauft] eine Ledertasche für die Uni
    [Geklickt] asos
    [Gegen das Grau] bei mir gibt es zur Zeit wenig Grau

    Die Kühlschrankmagnete sind toll! Ich hab auch immer große Freude an neuen Magneten, das hätte ich eigentlich auf meinem Wunschzettel erwähnen sollen. :-)

    Du planst eine längere Pause? Ohje, das macht mir Bücherblog-Angst…

  3. orisha sagt:

    [Gesehen] Das Mädchen das durch die Zeit sprang
    [Gehört] die alte Kylie Minogue
    [Gelesen] endlich mal wieder “Kleopatrafalter” von Chicquet
    [Gegessen] Pizza
    [Getrunken] Wasser
    [Gefreut] über unsere gelungene erste Halbzeit beim Spiel gegen Pauli
    [Geärgert] Das meine Lieblingspraktikantin aufgehört hat
    [Gelacht] mit Anne und Tina im Park
    [Geplant] Urlaub, endlich
    [Gewünscht] ne Wohnung zu finden
    [Gekauft] n Topf
    [Geklickt] Zeit Literatur
    [Gegen das Grau] Eis essen in der Sonne

  4. @ Dorota
    „Von Hunden und Wölfen“ hab ich auch noch hier. Wie hat Dir der Roman gefallen?

    Diese Woche hab ich „Der Räuber“, ein österreichisch-deutscher Film, gesehen. Ein starker und sehr spannender Film, der auf einer wahren Begebenheit beruht. Eine deutsche Serie hab ich auch mal wieder angeschaut: „Im Angesicht des Verbrechens“. „Hat Suchtpotential“ steht auf der Packung und das stimmt. Hat mich sehr gut unterhalten.

    Gelesen habe ich u.a. „Der Roman der 22 Lebensläufe“ von Marcel Schwob. Gehört hab ich ein bisschen Charlotte Gainsbourg (das alte Album 5 55). Ansonsten war es super mal wieder kurzärmelig in der Sonne sitzen zu können und einfach nichts zu tun, was gestern der Fall war. Heute hat es leider geregnet. Geplant und gefreut hab ich mich auf einen Kurzurlaub nächste Woche.
    Geärgert hab ich mich ein bisschen über mich und ein bisschen über unhöfliche Menschen. Weil heute Sonntag ist, gab es Peking-Ente beim Chinesen.

  5. Bianca sagt:

    Hallo liebe Dorota,

    mmhh,das Du Dich viel ärgern mußtest ist natürlich weniger schön!Das muß diese Woche aber unbedingt besser werden! :-)
    Ich habe das Buch von Dir angefangen zu lesen,bisher schlafe ich aber immer ein,hoffentlich ändert sich das noch.
    So nun zu meiner Woche:

    [Gesehen] Tatort

    [Gehört] Junge Dichter und Denker…mit meiner Tochter Angelina

    [Gelesen] Die purpurrote Schleife

    [Gegessen] Kärnter Kasnudeln
    [Getrunken] das Übliche
    [Gefreut] über meine ersten Leseexemplare vom Ueberreuter Verlag

    [Geärgert] über die Schuleingangsuntersuchung von Timea

    [Gelacht] über Jule(2J)!Sie steht um 2Uhr nachts auf und sagt sie muß noch Zähne putzen(hat sie aber vor dem Zubettgehn gemacht),was macht Papa?Er putzt dem Kind mitten in der Nacht nochmals die Zähne

    [Geplant] kommenden Donnerstag bin ich Lesemama in der Grundschule von Angelina

    [Gewünscht] weniger Hüftspeck *grins*

    [Gekauft] nur Lebensmittel

    [Geklickt] das Übliche

    [Gegen das Grau] im Garten gearbeitet und das bei Sonnenschein

    Liebe Grüße
    Bianca

  6. Melanie sagt:

    [Gesehen] “The Road” naja…
    [Gehört] “Hold my Hand” von Michael Jackson feat. Akon, da wir das mit dem Chor singen – soooooo schön!
    [Gelesen] “Gejagt – House of Night 5″ von P.C. und Kristin Cast
    [Gegessen] Bratwurst *würg* (der Hunger treibt´s rein *lol*)
    [Getrunken] MezzoMix
    [Gefreut] über den Gewinn einer signierten Ausgabe von “Verwesung” von Simon Beckett
    [Geärgert] nur ein bischen…
    [Gelacht] beim Chor, da haben wir eigentlich immer was zu Lachen ;o)
    [Geplant] viel mehr stricken in den nächsten Tagen ;o)
    [Gewünscht] weiterhin die Zusage für eine Ausbildungsstelle (die lassen sich aber auch Zeit *seufz*)
    [Gekauft] drei Oberteile *gg*
    [Geklickt] das Übliche
    [Gegen das Grau] Laufen, Laufen, Laufen

  7. Sabine sagt:

    [Gesehen] Evita in Düsseldorf (der Ché war irgendwie total toll *gg*)
    [Gehört] ebenso und krieg so einiges nicht mehr aus dem Ohr[Gelesen] Bodyfinder, Verfahren und angefangen Der Sohn des Teufels und dann unterbrochen für die Leserunde “VIRALS”
    [Gegessen] bei Burger King, musste mal sein *gg*
    [Getrunken] schnöde Coke
    [Gefreut] über den Musicalabend mit meiner Freundin!
    [Geärgert] darüber, dass ich mich auf dem blöden Bürgersteig in D´Dorf lang gemacht hab :-(
    [Gelacht] darüber, dass meine Freundin und ich im Capitoltheater zum Fotografieren vor der Bühne gepost haben und dann hinterher festgestellt haben, dass der Vorhang wohl leicht durchsichtig ist (könnte gut sein, dass wir das Ensemble unterhalten haben…[Geplant] meine berufliche Veränderung (bitte Daumen drücken!)
    [Gewünscht] nur ein kleines Stück vom Glück
    [Gekauft] halb DM leer ;-)
    [Geklickt] meine Favoriten-Blogs, wie immer ;-) und beim Versuch, rauszufinden, wie der Ché-Darsteller heißt Unmengen von Seiten
    [Gegen das Grau] viel Aufmunterung vom Göttergatten!

  8. Ailis sagt:

    [Gesehen] eine schreckliche TV-Schnulze bei meinen Eltern
    [Gehört] A Fine Freenzy
    [Gelesen] Simon Beckett, Flavia de Luce und das aktuelle BÜCHER-Magazin
    [Gegessen] Hochzeitstagsschmaus beim Italiener
    [Getrunken] da war alles dabei :-D
    [Gefreut] über eine ganz besondere Freundschaft
    [Geärgert] spontan fällt mir nichts ein
    [Gelacht] über einen Giraffe-und-Häschen-Witz
    [Geplant] die Überwindung des inneren Schweinehundes
    [Gewünscht] ich bewege immer viele Wünsche in meinem Herzen :)
    [Gekauft] Bücher und Stoff
    [Geklickt] man glaubt es kaum: einen Beauty-Blog! :-D
    [Gegen das Grau] die schönsten Augen der Welt

  9. Bibliophilin sagt:

    @Svenja: ich bin auf Deine beiden Gastrezensionen gespannt. Meinst Du, Du schaffst sie bis Ende April?

    @Constanze: ich habe Kühlschrankmagnete auf Deinen Wunschzettel gesetzt ;-)

    @Orisha: viel Glück bei Deiner Wohnungssuche!

    @Andreas: “Von Hunden und Wölfen” ist ein gutes gesellschaftskritisches Buch, wobei auch eine – manchmal kitschige – Liebesgeschichte. Wir haben das Buch im Lesezirkel gelesen. Wenn das nicht so gewesen wäre, hätte ich wahrscheinlich abgebrochen. Nun bin ich aber froh, das Buch zu Ende gelesen zu haben.

    @Bianca: Deine Tochter und Dein Mann sind echt klasse!!

    @Melanie: was für Ausbildung möchtest Du machen?

    @Sabine: viel Glück bei Deiner beruflichen Veränderung! Suchst Du neuen Job? Oder hast Du schon gefunden?

    @Ailis: Giraffe-und-Häschen-Witz? Lass mal hören! Bzw. lesen! :-)

    Euch allen eine schöne Woche!

  10. Sabine sagt:

    Dorota, hier wird wie doof umstrukturiert und ich hab da so eine Tendenz in eine Richtung innerhalb unserer Verwaltung….

  11. Svenja sagt:

    Die eine Rezi kommt diese Woche noch, mit dem zweiten Buch beginne ich dann die Tage über. Bis Ende April schaffe ich es (hoffentlich). :-)

  12. Melanie sagt:

    Ich möchte Altenpflegerin werden und warte derzeit noch auf eine Zusage. Und grade wo ich den ersten Satz hier geschrieben habe, hat der Pflegedienst angerufen wo ich die Ausbildung gerne machen möchte. ;-) Ich soll nächste Woche Mo.-Mi. nochmal probearbeiten, und wenn alles klappt bekomme ich Donnerstag eine Zusage. Bitte bitte bitte ganz fest die Daumen drücken!!!!!!!!

  13. Bibliophilin sagt:

    Liebe Melanie und liebe Sabine,
    ich drücke Euch beiden alle Daumen die ich habe :-)
    Viel Glück!

  14. Melanie sagt:

    Danke Dorota, ich bin jetzt so aufgeregt, schließlich entscheidet sich nächste Woche ein wichtiger Teil meines Lebens, das ist eine große Veränderung…
    Übrigens ist die erste Socke halb fertig… *lol* Bin nicht mehr ganz so schnell wie vor ein paar Jahren, aber das WE kommt, ich hoffe, daß ich spätestens Ende nächster Woche fertig bin.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>